Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Transformationsbedingungen zur Nachhaltigkeit: Gesellschaftlicher Wandel jenseits von Kapitalismuskritik und Revolution

15. Juli 2020 @ 19:00 - 20:00

***AK-Öko Vortragsreihe über Zoom***

Auch wenn es unter den momentanen Umständen nicht so einfach ist, aktiv zu sein, ist es umso wichtiger, informiert zu bleiben und sich in Sachen Umwelt und Nachhaltigkeit weiterzubilden.
Das Angebot dafür liefert Euch der AK Öko, jetzt bereits mit unserem vierten Vortrag:

Transformationsbedingungen zur Nachhaltigkeit: Gesellschaftlicher Wandel jenseits von Kapitalismuskritik und Revolution
_______________________________________________

Sind Gene, Kapitalismus, Machtpolitik oder mangelnde Bildung schuld, wenn die Transformation zu einer nachhaltigen Gesellschaft strauchelt? Oder wenn mal wieder mein Plan scheitert, weniger Fleisch und Süßigkeiten zu essen? Was treibt Menschen und Gesellschaften an, was ermöglicht Wandel, und was blockiert ihn? Fragen, die den Kern des Nachdenkens über Politik, Zukunft und den einzelnen Menschen bilden. Die Krise der EU oder das bloße Reden von Nachhaltigkeit – just die Gebildeten sind die größten Umweltsünder – bleiben teils rätselhaft, wenn man einseitig bei Hirnforschung oder Kapitalismuskritik stehen bleibt. Versteht man gerade menschliche Gefühle und die unbewussten und zugleich wandelbaren Vorstellungen von Normalität besser, lässt sich gesellschaftlicher und individueller Wandel verstehen und sogar konstruktiv ermöglichen. Das neue Buch des Nachhaltigkeitsforschers, Soziologen und Philosophen Felix Ekardt liefert dazu eine kompakte wie ganz neue Wege einschlagende Analyse.

Prof. Dr. Felix Ekardt, LL.M., M.A. ist Jurist, Philosoph, Soziologe, Leiter der Forschungsstelle Nachhaltigkeit und Klimapolitik (Leipzig/Berlin) und Professor für Öffentliches Recht und Rechtsphilosophie an der Universität Rostock. Forschungsschwerpunkte: Recht, Ethik und Politik der Nachhaltigkeit, Bedingun¬gen sozialen Wandels.

Im Anschluss an den Vortrag, können bei Interesse auch noch Fragen gestellt werden.
_______________________________________________

Unter folgendem Link könnt Ihr der Veranstaltung beitreten:

https://hs-kempten.zoom.us/j/95987434936

Meeting-ID: 959 8743 4936

Wir freuen uns auf Euch!!
Checkt unsere Seite, weitere spannende Themen folgen.

Details

Datum:
15. Juli 2020
Zeit:
19:00 - 20:00
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://www.facebook.com/events/686716915445962/

Veranstalter

AK Öko
E-Mail:
akoeko.sv@hs-kempten.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Zoom
Deutschland Google Karte anzeigen